Mag. Christian Mautner im Kurzinterview

Am Dienstag fand die erste Trainingseinheit unserer Kampfmannschaft statt. Passend zum Trainingsauftakt habe ich unseren Kampfmannschaftstrainer Mag. Christian Mautner zum Kurzinterview gebeten: 

„Welche Erwartungen hast du von der Kampfmannschaft? 

.... Ich erwarte mir, dass die Mannschaft mit Freude zum Training kommt und daraus eine hohe Beteiligung resultiert.

Wie siehst du den Verein allgemein aufgestellt? 

.... Der Verein ist sehr gut aufgestellt, vor allem im Nachwuchsbereich kann ich mich nicht daran erinnern, dass es jemals so viele Mannschaften gegeben hat. Das macht es reizvoll, etwas nachhaltiges mitzugestalten.

Du hast ja deine Karriere als Nachwuchsspieler und anschließend als Kampfmannschaftsspieler in Oberhofen begonnen, wie fühlt es sich an, wenn man jetzt als Trainer an die alte Spielstätte zurückkehrt? 

.... Es ist in dem Sinne etwas besonderes, dass man in einem vertrauten Umfeld tätig ist. Ansonsten überwiegt wie überall die Vorfreude auf die Entwicklungen, die man mit der Mannschaft im Sinn hat.

Was ist das Saisonsziel mit der Kampfmannschaft im Frühjahr? 

.... Wenn die Spieler mit Überzeugung und in hoher Anzahl trainieren, können sehr schnell Fortschritte erzielt werden...und da es in der Tabelle sehr eng zugeht, ist sehr viel möglich....

Das neue Trainerteam besteht nicht nur aus deiner Person, sondern auch durch Dominic Öfner dem Co-Trainer. Was erwartest du dir von deinem Co-Trainer?

.... Ich sehe Dominic als wertvolle Unterstützung für mich und für die Spieler.  Außerdem wird er für eine gute Verbindung zum Nachwuchs sorgen, aus Sicht des Vereins eine sehr wertvolle Funktion.

Es konnten ja bereits zwei Transfers getätigt werden. Wie siehst du die Kampfmannschaft nun allgemein aufgestellt? Gibt es eine Position wo man ev noch eine Verstärkung benötigt? 

.... Benni, Florian, Rabsi und "Comebacker" Emre erhöhen nicht nur die Konkurrenzsituation, sondern bringen Qualitäten mit, die die Mannschaft weiterbringen wird. Nicht zuletzt haben sie auch viel Erfahrung, das hilft in knappen Situationen und langfristig auch den jungen Spielern.
Wenn alle Jungs da sind, haben wir eine tolle Mischung aus Jung und Junggebliebenen 😉... Ich freu mich auf den Start und bin sehr zuversichtlich!“

Foto: Alex Dosch
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren