Kapitän Mario Frischmann im Kurzinterview

Bevor es am kommenden Samstag mit dem ersten Testspiel losgeht, habe ich unseren Kapitän Mario Frischmann zum Kurzinterview gebeten:
„Wie warst du mit der Saison 2018 zufrieden?
.... Auch wenn wir eine erstklassige Rückrunde abgeliefert haben, fällt es mir aufgrund des Abstieges natürlich schwer zu sagen, dass ich zufrieden bin. Außerdem verlief die Herbstsaison auch nicht 100%ig nach Plan. Von daher denke ich, dass nicht nur ich sondern die gesamte Mannschaft mit der Saison 2018 nicht wirklich zufrieden ist. Es besteht auf jeden Fall mehr Potential in der Mannschaft als wir in der Herbstrunde zeigen konnten.
Gerhard hat seinen Rücktritt bekannt gegeben, jetzt ist Christian Mautner der neue Trainer, welche Erwartungen hast du von ihm?
.... Ich hoffe, dass Christian die nötige Professionalität und den nötigen Ehrgeiz mitbringt um die Mannschaft gezielt weiterzuentwickeln. Außerdem hoffe ich, dass er ein gutes Mittelmaß bei dem Einbau von jungen Nachwuchstalenten und dem Aufstellen von routinierten Spielern findet.
Es wurden ja bereits zwei Transfers getätigt, was erwartest du von ihnen?
.... Mit Markus Rabensteiner und Benjamin Hellbert stoßen zwei gute Bekannte zum FCO. Markus stand nicht nur bereits heuer interimsmäßig zwischen den Pfosten sondern hütete auch in meinen ersten Jahren in der Kampfmannschaft das Tor in Oberhofen. Von Markus erwartet sich die Mannschaft sicherlich, dass er mit seiner vorhandene Routine nötige Stabilität in den Kader einbringen kann. Das Karriereende von Andreas Kofler hinterließ eine große Lücke in der Offensive unserer Mannschaft. Mit Benjamin Hellbert hoffen wir den richtigen gefunden zu haben um diese Lücke zu schließen.
Wie siehst du den Verein allgemein aufgestellt?
.... In den letzten Jahren hat sich vereinsintern einiges getan. Wichtige Positionen wurden durch neue Personen ersetzt und im Nachwuchsbereich wird erstklassige Arbeit geleistet. Ich denke, dass wir für die kommenden Jahre gut aufgestellt sind und weiterhin gut Arbeit leisten werden.
Was ist das Frühjahrsziel mit der Mannschaft?
.... Da die Herbstsaison nicht wirklich nach Plan verlaufen ist, sollte meiner Meinung nach der Fokus in erster Linie auf einer guten Wintervorbereitung und dem Einbau von jungen Nachwuchstalenten liegen. Alles weitere wird sich dann im Laufe der Frühjahrssaison ergeben.“
⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️
❗️Weitere Infos zu den kommenden Testspielen werden im Laufe der Woche bekannt gegeben.❗️
⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️
Archivfoto: Martina Mader
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren