Gelungener Saisonsauftakt unserer Kampfmannschaft

***Gelungener Saisonsauftakt unserer Kampfmannschaft***

Von Anfang an haben unsere Jungs mit starkem Pressing versucht den Gegner zu Eigenfehler zu zwingen. In der 20. Spielminute wurde Simon Waldeck vom gegnerischen Goalie im Strafraum unglücklich attackiert. Der Pfiff ertönte und es hieß Strafstoß für die Gäste. Christoph Mittermair nahm Maß jedoch wurde der Ball vom Goalie abgewehrt. Den Nachschuss verwertete Christoph Mittermair souverän. Die Gäste übernahmen die Kontrolle von Minute zu Minute. Die Hausherren konnten mit zwei drei gefährlichen Torchancen aufzeigen, welche jedoch von unserem Goalie Markus Rabensteiner abgewehrt wurden. In der 44. Spielminute verwertete Pascal Hausegger einen Eckstoß per Kopf und es hieß 0:2 für unsere Mannschaft. Mit einer 0:2 Führung ging es dann in die Pause. 

In der zweiten Halbzeit dasselbe Bild. Die Gäste ließen Ball und Gegner laufen. In der 59. Spielminute erhöhte Benjamin Hellbert mit einem starken Trippling auf der linken Seite auf 0:3. Acht Minuten später ein schwerer Eigenfehler der Hausherren, welchen Simon Waldeck ausnutzte und auf 0:4 erhöhte. Noch nicht genug. In der 72. Spielminute durften die mitgereisten Fans abermals jubeln. Christoph Mittermair verwertete einen Stanglpass von der rechten Seite souverän und es hieß 0:5, was auch den Endstand bedeutete. In der zweiten Halbzeit waren zwei Torschüsse seitens der Hausherren gefährlich, welche aber wiederum von unserem Goalie zunichte gemacht wurden. 

Man of the match: Markus Rabensteiner

Tore für Oberhofen: Christoph Mittermair (2), Pascal Hausegger, Simon Waldeck, Benjamin Hellbert 

Fazit: Über die gesamte Spielzeit gesehen war der Sieg mehr als verdient. In den ersten 45. Spielminuten konnten die Hausherren unserer Mannschaft einwenig Parole bieten. In der zweiten Halbzeit häuften sich die Eigenfehler der Hausherren jedoch mehr, welche unsere Mannschaft ausnutzte. 

Fotos: Martina Mader
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren